Naturschutz

Naturschutz bedeutet, Tier- und Pflanzenarten, ihre Lebensräume und ganze Landschaften zu schützen, damit sie für uns und unsere Nachkommen erhalten bleiben. Weltweit sind viele Arten vom Aussterben bedroht.

Ziel des Naturschutzes ist, Natur und Landschaft auf Grund ihres eigenen Wertes und als Lebensgrundlage des Menschen zu erhalten (§ 1 Bundesnaturschutzgesetz).

In Zusammenarbeit mit den Naturschutzbehörden und dem Forstamt engagieren sich die Naturschutzwarte des OWK Dieburg aktiv bei der Landschafts- und Hüttenpflege. Gezielte Aktionen gelten auch dem immer kleiner werdenden Lebensraum unserer Tierwelt,  sowie dem Schutz von Biotopen und Teichen.

Mit unserer Arbeit wollen wir die Vielfalt des Lebens, der Natur, der Schöpfung bewahren. Wir wünschen uns eine gute Zusammenarbeit mit der Bevölkerung, den Landwirten und den Behörden – denn an den Naturschätzen des Odenwaldes, auch an den verborgenen, wollen wir uns alle noch lange erfreuen.

X