Rundwanderweg im Naturschutzgebiet „Hergershäuser Wiesen“

Eine schöne Wanderung mit vielen Erlebnissen, über Feld und Radwege, im ebenen Gelände der wiederhergestellten Feuchtwiesen und Flachwasserzonen. Sie sind eingeladen eine einzigartige Pflanzen und Tierwelt zu erleben. In den Auenlandschaften gibt es viele Tiere zu sehen (Störche, Gänse, Kiebitze, Rehe, Hase…), aber auch Bisspuren von Bibern an Bäumen im Uferbereich der Gersprenz.

  • Vom Bahnhof Altheim 300m auf dem Fußweg nach Münster, in der Kurve geradeaus ins Feld zu Tafel und Beobachtungshaus
  • Länge 6,5 km; Dauer 1,5 – 2 Stunden
  • Fernglas ist empfehlenswert
X