Wendelinusfest

8. Wendelinusfest
Termin 2017: 29.April – 01.Mai 2017
Nach einem erfolgreichem Wendelinusfest 2016 sind Paddy Schmidt und Ingo Gerlach auch 2017 wieder dabei

hier geht’s zum Festprogramm 2017

Irish Folk beim Wendelinusfest

Der Frontmann von „Paddy goes to Holyhead“ und Ingo Gerlach am 1. Mai 2016 gemeinsam auf der Bühne

 

 

Ein Mann, eine Gitarre, eine Bühne und viele Mundharmonika. Mehr braucht es nicht für einen stimmungsvollen und kurzweiligen Auftritt des Vollblut-Musikers Paddy Schmidt. Man merkt dem Frontmann der Band „Paddy goes to Holyhead“ seine über 25jährige Bühnenerfahrung an. Die Bühne hat er schon mit internationalen Größen wie Rory Gallagher, den Beach Boys und Jethro Tull geteilt. Bei seinen Solo-Auftritten unterhält er nicht nur bestens mit seiner Musikauswahl, sondern auch mit seinen Ansagen, wenn er zu den Liedern launige Geschichten erzählt, wie sie entstanden oder welche Erinnerungen er damit verbindet.

 

 

Irish Folk ist die Musik von Schmidt und sein Programm eine Mischung aus eigenen Liedern und (Adaptionen) bekannter irischer Songs. Der Mann mit dem Gespür für die irische Musik und der rauen Whiskystimme beeindruckt bei schnellen Stücken. Genauso schnell, wie seine Finger über die Saiten der Gitarre fliegen, kann Schmidt auch singen. Und wenn er nicht singt, kommt eine der vielen Mundharmonika zum Einsatz. So wechseln sich schwungvolle und melancholische Lieder ab, die ein breites Publikum ansprechen.

Ingo Gerlach, im Hauptberuf Zahnarzt, spielte schon Anfang der 90er Jahre als „Ersatzmann“ mit seiner Geige bei „Paddy goes to Holyhead“ mit. Wiedergefunden haben sich die beiden über Facebook. Am Sonntag, den 1. Mai 2016 standen sie in Dieburg gemeinsam auf der Bühne: beim Wendelinusfest des OWK.

Am Sonntag, den 30. April 2017 ab 18:00 Uhr werden sie wieder in gemütlicher Bierzelt-Atmosphäre auf dem Platz vor dem ehemaligen Kapuzinerkloster (Marienplatz) gemeinsam musizieren. Der Eintritt ist frei. Link zu Paddy
X